Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5
breil.jpg

Suche

Vereinskleidung der Fußballabteilung:

Anprobe, bestellen, abholen bei

Haushaltswaren Dortmann 

Zum Angebot

Winterkick ist entschieden

Wenn Manfred Trahe gegen Tochter Lena aufs Hallenparkett läuft und Vater Christoph Laakmann gegen Sohn Steffen den Tunnel probiert, dann ist Winterkick beim TuS Ascheberg. Von den A-Junioren bis zu den Altherren, Spieler aus den drei Seniorenmannschaften und dem Frauenteam werden vom Winterkick-erfahrenen Manfred Reckel per Los auf sechs Mannschaften verteilt. Nach der Devise „Jeder gegen Jeden“  oder auch „Spaß für alle“ wurde das Jahr mit einem kleinen Turnier verabschiedet. Am Ende siegte das Team von Lukas Lohmann mit Steffen Klüsener, Mirco Schwipp, Florian Zahlten, Lukas Trahe und Martin Wittenbrink mit 13 von 15 Punkten und 19:7 Toren. Die Torhüter wurden wechselweise zugeordnet.

Winterkick am 29. Dezember

Viele Mannschaften, ein Verein - das Motto der Weihnachtsfeier gilt am Freitag (29. Dezember) auch im Sportdress. Der TuS Ascheberg lädt die Frauen, Senioren, Altherren und A-Junioren zum traditionellen Winterkick in die Sporthalle an der Nordkirchener Straße ein. Die Halle ist ab 17.30 Uhr geöffnet, ab etwa 18 Uhr soll gekickt werden. Die Mannschaften werden vor dem Turnier ausgelost.

Gemeinsame Weihnachtsfeier

Volles Haus bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier der Seniorenmannschaften, der Frauen, der Altherren, der Jugendtrainer und Offiziellen. Kleine Spiele unterhielten die Gästeschar, die bis tief in die Nacht feierte.

Heimspiele auf Asche

Der Regen macht's unumgänglich. Alle Heimspiele am heutigen Sonntag werden auf Asche aufgetragen.

Schwarzer Sonntag für den TuS

Schwarzer Sonntag für den TuS Ascheberg. Nachdem die zweite Mannschaft das vorgezogene Spiel bei GW Amelsbüren I mit 1:5 verloren hatte (Tor durch Hendrik Wiggermann) folgten am Sonntag drei weitere Niederlagen. Die Dritte hatte gegen VfL Wolbeck 3 mit 0:2 das Nachsehen. Die Frauen mussten gegen den FC Nordkirchen nach einer 1:0-Führung durch Joy Grube mit einer 1:3 Niederlage das Feld verlassen. Die Erste ging in Rinkerode durch Dennis Heinrich zwar mit 1:0 in Führung, dann aber unter. Beim 2:10 traf zudem Hendrik Wiggermann.

Fußballer-Brunch beim TuS

Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hatten die Fußballer des TuS Ascheberg am Sonntag bei ihrem Fußball-Brunch. Gesprochen wurde auch über Sportstätten. (WN-Bericht)

Login Form

Copyright by TuS Ascheberg Fussball 2000 - 2017